Der TSC Blau-Weiß Waldshut-Tiengen richtete die Hochrhein- Tanzsporttage am 11./12.06.2016 im Kornhaus in Waldshut aus. An zwei Tagen waren Tänzer der Standardklassen C, B, A und S am Start.

Von der TSA nahmen Antonie und Harald Ries am Turnier der Senioren III A- Klasse teil.

Am Samstag erreichte das Ehepaar Ries mit der höchsten Zahl an Wertungskreuzen unter elf Paaren souverän die Endrunde der besten sechs Paare.

Im Finale wurde es spannend;  im Langsamen Walzer ertanzten sie sich den dritten Platz, im Tango und Slowfoxtrott reichte es für Platz zwei und im Wiener Walzer und Quickstep konnten sie sich nochmals steigern und wurden auf Platz eins gewertet. Am Ende erreichten sie damit einen sehr guten zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Tags darauf waren nur fünf Paare am Start; dabei die ersten drei platzierten Paare vom Vortag. Antonie und Harald Ries konnten hier in drei Tänzen den dritten Platz und beim Tango und Quickstep den zweiten Platz erreichen. Dadurch fand ein Tausch der Plätze zwei und drei vom Vortag statt und Antonie und Harald landeten auf Platz drei.

„Wir wurden dieses Mal besser bewertet als drei Paare, die bisher immer vor uns lagen. Darüber freuen wir uns sehr“, meinte Harald Ries (Foto: Uwe Chuchra).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok