Die Aufstiegsplatzierungen sind komplett, nun fehlen noch weitere Aufstiegspunkte.

Würzburg: Zur Turnierveranstaltung „Mainfranken tanzt“ luden die Tanzsportclubs TC Rot- Gold Würzburg und TC Kitzingen am 23.11.2019 ein.

In der Sen III B- Klasse starteten Vera Hergenröther und Rainer Walter von der Tanzsportabteilung(TSA) der TG Biberach.

Elf Paare aus Bayern, Hessen, Thüringen, NRW und Baden Württemberg traten in dieser Klasse an.

Bereits in der Vorrunde zeigten Hergenröther/ Walter, dass sie ganz nach vorne tanzen möchten und erhielten mit 24 von 25 möglichen Kreuzen fast die volle Zahl der Wertungskreuze.

Im Finale der besten sechs Paare trumpften sie erneut auf, und holten sich in allen fünf Standardtänzen souverän den ersten Platz.

„Bislang unser bestes Turnier in der B-Klasse. So viele Einser- Wertungen hatten wir noch nie!“ freut sich Vera Hergenröther.

Mit diesem Turniersieg haben sie nun die für den Aufstieg in die nächsthöhere A- Klasse erforderlichen sieben Platzierungen (Plätze 1-3) zusammen. Dazu 97 von 200 nötigen Aufstiegspunkten. Und das in nur 12 B- Klasse- Turnieren!

„2020 müssen wir zu Turnieren mit größerem Startfeld, um die restlichen Punkte für den Aufstieg zu sammeln“ resümiert Rainer Walter (Foto: Blitznicht).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok